Bye bye Komet ISON

ISON 28.11.2013In letzter Zeit habe ich wenig über ISON berichtet. Im Auge hatte ich ihn natürlich trotzdem immer. Ich hatte auch gehofft, dass er im Dezember nach seinem Sonnenumflug ein schönes Bild am Nachthimmel abgibt.

Leider sieht es so aus, als würde Komet ISON seinen Flug um die Sonne nicht überstehen.

Wie man auf dem Bild (Credit: SOHO/ESAC) sieht, besitzt der Komet kein Koma mehr, sondern der hellste Bereich befindet sich nun im Schweif. Das deutet darauf hin, dass sich der Kern gänzlich aufgelöst hat und die Materie sich nun im Schweif verteilt.

Bye bye ISON, war nett Dich gekannt zu haben.

999 total views, 4 views today

Bookmark the Permalink.